Spaß und Obst

Oder was man nicht alles macht mit Kind. Zwischen Nationalpark, Sightseeing und Strandspaziergängen sind wir auch immer auf der Suche nach Dingen, die speziell Zwergin Spaß machen sollen. Klar, machen ihr die anderen Dinge auch Spaß, aber manchmal muss es eben mal etwas speziell für Kinder sein. Heute Nachmittag wollten wir Zwergin eine Freude machen und waren in der Tropical Fruit World, die wir durch Zufall entdeckt haben. Das ist eine kleine kinderfreundliche Erlebniswelt in Mitten von Obstplantagen. Unsere Tour durch die Fruchtwelt begann mit der Verkostung verschiedener Früchte. Das war auch für uns ganz interessant, denn die ein oder andere Frucht kannten wir bisher gar nicht.

Zwergin fand die Schokofrucht (ganz vorn im Bild) und die Jackfrucht besonders lecker. Die Schokofrucht ist ganz weich, sieht aus wie eine dunkle Avocado und schmeckt nach Schokolade. Der Papa und ich mochten den Custard Apple (Zimtapfel) sehr gern. Den gibt es hier auch im Supermarkt.

Nachdem wir gut gegessen hatten, ging unsere Tour weiter mit dem Traktor. Eine holprige Fahrt durch die Plantagen führte uns zu einem kleinen Farmbereich, in dem man Bauernhofttiere, aber auch Kängurus (klar, wir sind ja in Australien) füttern konnte. Danach folgte gleich eine Bootsfahrt inklusive Enten füttern. Selten haben wir so ein Gerangel von Enten gesehen. Ziel der Bootstour war eine kleine Insel mit Spielplatz. Doch bevor die Kinder auf den Spielplatz durften, folgt noch eine Fahrt mit der Minieisenbahn. Spätestens hier ist man nur, wenn man mit Kind unterwegs ist. Zwergin fand das super. Die Bahn hatte auch ordentlich Geschwindigkeit und pfiff los. Nach der Spielzeit auf dem Spielplatz fuhren wir dann mit dem Traktor weiter durch die Plantagen.

Als letztes Highlight haben wir auf der Plantage gehalten und durften Macadmamias direkt vom Baum naschen. Die essen wir hier sowieso sehr gern und frischer als vom Baum geht nun mal nicht. Zumal es auch das entsprechende Werkzeug zum Knacken der Nüsse gab.

Am Ende hat uns noch ein heftiger Regenschauer erwischt, der nach einigen Minuten zwar vorbei war, uns aber völlig durchgeweicht hat.Gleich danach war das Wetter wieder richtig schön und wir hatten einen tollen Blick in das Tal.

Insgesamt war der ganze Nachmittag ein voller Erfolg. Zwergin fand es super schön und wir haben auch ein bisschen mitgenommen, wissen jetzt wie manche Früchte schmecken (z.B. die Puddingfrucht, die wie Schokolade schmeckt) und haben auch mal live gesehen wie die verschiedenen Früchte wachsen. Das sieht man ja auch nicht alle Tage.

Wir drei - wie wir leben, reisen, kochen etc.

Schreibe einen Kommentar

UA-104694657-1